Psychologie Kurztherapie
Psychologie Kurztherapie

Das Glück liegt in uns, nicht in den Dingen.

(Francois de La Rochefoucould)

Psychologische Beratung in Wuppertal nach ILP®

Psychologische Beratung in Form einer Lösungsorientierten Kurztherapie nach ILP® basiert auf der Sichtweise, dass jeder Mensch die für eine Lösung benötigten Ressourcen, Fähigkeiten und Kompetenzen bereits in sich trägt.

ILP® steht für Integrierte Lösungsorientierte Psychologie / Psychotherapie / Persönlichkeitsentwicklung

Das ILP®-Konzept enthält lösungsorientierte, systemisch-energetische und tiefenpsychologische Methoden, die sinnvoll miteinander verbunden sind. Zu den Beratungsmethoden gehören

  • die Lösungsorientierte Kurztherapie,
  • die systemisch-energetische Kurztherapie,
  • verschiedene Elemente aus der NLP (Neurolinguistische Programmierung),
  • das Autonomietraining.

ILP® stützt sich auf eine Persönlichkeitstypologie, die aus drei Persönlichkeitstypen besteht: Dem Beziehungstyp, dem Sachtyp und dem Handlungstyp. Jeder Typ hat sich auf „seine“ Kompetenz spezialisiert. Beim Beziehungstyp liegt der Kompetenzbereich auf der Gefühlsebene, beim Sachtypen befindet sich der Kompetenzbereich auf der kognitiven Ebene und beim Handlungstypen zeigt sich der wesentliche Kompetenzbereich auf der praktischen Umsetzungsebene. Jeder einzelne der drei Typen hat gleichzeitig auch die Kompetenzen der beiden anderen Persönlichkeitstypen – jedoch in einer anderen Ausprägung. Grundsätzlich wirken also alle drei Kompetenzbereiche zusammen im Sinne von „sowohl als auch“. Deshalb wirkt ILP® ganzheitlich und umfassend.

Lösungs- und ressourcenorientierte Vorgehensweise

Meine Arbeit ist lösungs- und ressourcenorientiert und durch gegenseitige Wertschätzung sowie einen respektvollen Umgang miteinander geprägt.

Jeder Mensch ist einzigartig und diese Einzigartigkeit wird von mir umfassend berücksichtigt. Sie findet sich wieder in der Beachtung Ihrer individuellen Fähigkeiten, Talente und Begabungen. Meine Mentalität bei der Lösung von problematischen Situationen entspricht der, dass genug für alle da ist und dass immer eine Win-Win-Situation möglich ist. Außerdem existiert anstelle eines „entweder oder“ stets ein „sowohl als auch“. Dadurch gibt es immer mehr als einen Gewinner und man kann sich anstatt auf Kämpfe und gegenseitiges Abwerten lieber auf Lösungen konzentrieren, die allen Beteiligten gut tun.

Den Humor bei aller schweren Last und anscheinend auch noch in so ausweglosen Lagen zu behalten, ist mir ebenfalls sehr wichtig. Es darf somit immer wieder gern und herzhaft gelacht werden.

Mein Verständnis von Zusammenarbeit

Wir sind beide Experten: Sie für Ihr Leben und ich für den Beratungsprozess. Ihre Wünsche und Ziele, nach denen Sie Ihr Leben gestalten möchten, stehen im Mittelpunkt bei unserer gemeinsamen Arbeit.

Niemand kennt Sie und Ihre Wünsche besser als Sie selber. Deshalb ist eine Psychologische Beratung nur auf Augenhöhe möglich und auch nur in einem partnerschaftlichen, respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander.

Ablauf und Dauer Psychologischer Beratung

Den ersten Schritt für eine Veränderung Ihrer belastenden Situation haben Sie schon gemacht, da Sie sich auf der Suche nach Unterstützung auf meiner Website umsehen.

In einem nächsten Schritt können Sie nun telefonisch oder per Email Kontakt zu mir aufnehmen. Sofern Sie mich nicht direkt erreichen, setzte ich mich umgehend mit Ihnen in Verbindung, um in einem ersten Telefonat Ihre weiteren Fragen zu beantworten. Das geht am Telefon meist schneller und einfacher als lediglich schriftlich per Email.

Außerdem bekommen Sie zu meinem Foto auch einen Eindruck von meiner Stimme. Im Telefonat vereinbaren wir dann auch einen Termin für Ihre erste persönliche Beratungsstunde.

Die durchschnittliche Anzahl an Beratungsstunden liegt bei fünf Sunden à 60 Minuten. Diese Stundenanzahl verteilt sich auf einen Zeitraum von zwei bis fünf Monaten. Die relativ geringe Zeitspanne hängt damit zusammen, dass der Fokus der Beratung von der ersten Stunde an auf ein zu Beginn gemeinsam definiertes Ziel ausgerichtet ist. Weitere Einzelheiten bespreche ich gern in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen.

Meine Aufgabe

Bei der Psychologischen Beratung, beim Coaching oder in der Lösungsorientierten Kurztherapie besteht meine Aufgabe darin, Ihnen Fragen zu stellen. An oberster Stelle steht dabei, dass Sie schnellstmöglich Lösungen finden. Diese Lösungen sollen Sie aus der konkret belastenden Situation herausführen und zwar hin zu dem, was Ihnen wichtig ist und was Sie sich für Ihr Leben wünschen. Bei der Entwicklung der Schritte auf Ihrem Lösungsweg unterstütze ich Sie emphatisch, kompetent und fachkundig und berücksichtige bestmöglich Ihre individuellen Fähigkeiten und Ressourcen.

Ihre Aufgabe

Sie müssen eine Vorstellung davon haben, was Ihnen wichtig ist und was Sie erreichen möchten. Sollten Sie noch keine klaren Vorstellungen davon haben, wie es weitergehen soll, unterstütze ich Sie gern dabei. Sie müssen allerdings den festen Willen haben, die notwendigen Veränderungen anzugehen.